Vom Buche eines Reisenden

Novelle

von Marcus Bernard Hartmann

I n h a l t

Das Tagebuch der Studienreise eines angehenden Literaten beschreibt in poetischen Bildern die Passage über den Gotthardpass zur Zeit der Postkutsche und den Aufenthalt in Schloss Trevano nahe Lugano, das einem reichen russischen Kunstliebhaber gehört. Die Begegnung mit einem Pianisten, einem der Mitreisenden, wirkt sich auf den jungen Studiosus prägend aus: er gerät in den Bann des großen Künstlers und wird in die Tiefen und Geheimnisse der Musik eingeführt. Vom Buche eines Reisenden ist ein Text, der in Sprache und Form den Geist der Romantik vermitteln will, in einer heutzutage durchaus unüblichen Form.

74 Seiten
Bibliophile Ausgabe
Umschlag handgeschöpftes Papier, Fadenheftung
nummerierte und signierte Exemplare

erhältlich gegen Vorkasse € 35,00 zzgl. Versandkosten € 1,50

Bestellung per Post

Marcus Bernard Hartmann
Ziegelstraße 30
89407 Dillingen a. d. Donau

Bestellung per e-mail

Vom Buche eines Reisenden

Vorname
Nachname *
Strasse *
Plz *
Ort *
E-Mail *
Nachricht
 
Sicherheitscode
Sicherheitscode wiederholen *